Kurse Tango

Unsere Kurse sind fortlaufend. Bei Interesse an einer Probestunde, können Sie uns per E-Mail oder über unser Anfragenformular kontaktieren.

Wir erheben einen Gastbeitrag von 10 Euro pro Einheit (in der Regel 90 Minuten, falls nicht anders ausgezeichnet). Für Studierende die Hälfte. Frei für Mitglieder der Dance Connection.

Eventuelle Planänderungen finden Sie im monatlichen Blog auf unserer Homepage

 

Kurs Tag & Uhrzeit Ort Lehrer
Tango Argentino – Mittelstufe Montag
20:45-22:15
Pfingstweidstr. 7,
Hans-Grötsch-Halle
Ilaria del Re & Paolo Ferrari
Tango Argentino – Anfänger mit Vorkenntnissen/Mittelstufe Dienstag
18:30-20:00
Pfingstweidstr. 7,
Hans-Grötsch-Halle
Sabine Rößler & Roger Pineda
Tango Argentino – Mittelstufe/Fortgeschrittene Dienstag
20:00-21:30
Pfingstweidstr. 7,
Hans-Grötsch-Halle
Sabine Rößler & Roger Pineda
Neo-Tango – Mittelstufe/Fortgeschrittene Mittwoch
20:45-22:15
Pfingstweidstr. 7,
Hans-Grötsch-Halle
Andreas & Wiebke Broicher
Tango Argentino – Fortgeschrittene Freitag
20:15-21:45
Pfingstweidstr. 7,
Hans-Grötsch-Halle
Sabine Rößler & Roger Pineda

Tango Argentino: Anfänger mit Vorkenntnissen / Mittelstufe

In diesem Kurs behandeln Sabine und Roger die Grundelemente des Tangos ( Gehen, Drehen, Ochos etc.). Auch für Fortgeschrittene, die ihre Technik verbessern möchten. Auch gut geeignet für Frauen, die führen lernen möchten.

Tango Argentino: Mittelstufe/Fortgeschrittene

Wechselnde Themen: Ziel ist es, die fortgeschrittenen Elemente des Tangos ( Barridas, Sacadas, Ganchos, Colgadas, Volcadas, Voleos etc.) jeweils einige Wochen lang systematisch durchzuarbeiten um die Teilnehmer zu befähigen, eigenständig Kombinationen zu entwickeln, die geeigneten Elemente je nach Musikstil auszuwählen und insgesamt immer entspannter mit dem Tango umzugehen. Nur für Teilnehmer mit soliden Grundlagen geeignet (2-3 Jahre Tanzerfahrung).

Tango Argentino: Fortgeschrittene

Wir arbeiten an Übungen zur Verbesserung der Dynamik und der Geschicklichkeit und erforschen und erfinden zusammen neue Figuren und Kombinationen. Ihr könnt gerne Fragestellungen in den Kurs einbringen, die Euch gerade wichtig sind. Wir bearbeiten sie je nach Interesse individuell oder in der Gruppe.